0 Artikel - 0.00 EUR
Zum Warenkorb

Gut und gesund schlafen! Das geht einfach!

Veröffentlicht in Blog

Gut und gesund schlafen! Das ist ein Traum der im hektischen Alltag leider nicht mehr möglich ist. Doch gut und gesund schlafen kann man auch lernen und durchführen. Wir möchten Ihnen ein paar Tipps geben.


Gut einschlafen:


•    Sie sollten einen freien Kopf haben, das heißt vor dem Schlafengehen sollten Sie alles erledigt haben, was Sie sich für den Tag vorgenommen haben.

•    Öffnen Sie die Fenster für ca. 5 Minuten vor dem Schlafengehen ganz, dies erfrischt die Zimmer und erschafft eine gemütliche Schlafatmosphäre. Dazu gehört natürlich auch ein ordentliches Zimmer.  

•    Halten Sie sich vor dem Schlafengehen von PCs und Handys fern, dass Blaulicht irritiert unsere innere Uhr und hält uns wach.

•    Um sich gesund zu entspannen sollten wir für unseren Biorhythmus bestimmte Schlafsignale geben wie z.B. Zimmer aufräumen und erfrischen, Zähne putzen, sich gemütlich anziehen und  Licht abschalten.

Gesund einschlafen:


•    Hier ist unser Biorhythmus sehr wichtig. Sie sollten nicht nur die oben genannten Schlafsignale erledigen sondern auch versuchen immer zur derselben Uhrzeit zu schlafen und aufzuwachen.

•    Sie sollten Ihre Füße immer warm halten, da unser Körper sonst in Alarmstimmung bleiben wird.

•    Versuchen Sie kleine Spaziergänge vor dem Schlafengehen durchzuführen, diese machen Ihren Kopf sorgenfrei.

•    Verzichten Sie auf schwere Mahlzeiten sowie Alkohol, Zigaretten und Kaffee.

Wie Sie sehen gibt es viele Methoden um gut und gesund zu schlafen. Doch was passiert mit unserem Körper während des Schlafens? Wir entspannen uns. Unser Körper regeneriert sich, Gelerntes wird abgespeichert, er kämpft gegen Krankheiten, Haut und Haare wachsen und Wunden heilen. Wir können aber vor dem Schlafengehen noch etwas Gutes für unser Körper tun.


Ingwertee trinken:


•    Ingwer fördert die Durchblutung, trägt zur Keimtötung bei und stärkt unsere Abwehr.

•    Ingwer lindert die Schmerzen während der Regel und bei kleinen Migräneattacken.

•    Zudem wurde von Studien vermutet, dass der Ingwer die Glukoseverarbeitung (Zucker – Kohlenhydraten) verbessert, den Blutzuckerspiegel senkt und bei regelmäßigem Verzehr auf die Blutfettwerte einen positiven Einfluss hat.

•    Zudem wurde gesehen, dass Ingwer bei vielen Menschen appetithemmend wirkt.


Testen auch Sie Dr. Jokar Power Ingwertee mit reinem Ingwer, Zitronengras und Rosenblüten ohne Zusatz von Aromastoffen und ohne Farb-, Duft-, Konservierungsstoffe. Zu den einzelnen Zutaten und ihren natürlichen Wirkstoffen können Sie Hier mehr lesen.

Tags: Ingwer Ingwertee Gut schlafen Biorhythmus Handy PC Körper Abwehr Keim Migräne Durchblutung Studien Glukose appetithemmend Blutzuckerspiegel Blutfettwert Zutaten Gesund schlafen Schlafsignal Regel

Zahlungen & Versand

 paypal klarna vorkasse amazon dhl post hermes

Garantien

  • 100% natürlich
  • 100% erforscht
  • 100% geprüft
  • 100% Zufriedenheit

  stempel drjokar 5-sterne a  Webshop Siegel 2 160